Aus Liebe zu Mensch und Natur.

Die Mission von "Unverpackt für Alle" ist, mehr Menschen zu ermöglichen, plastikfrei und gesund zu leben
und die Welt damit ein bisschen schöner zu machen.

Deshalb benutzen Sie Mehrweg-Gläser, die als Leergut immer wieder ins System zurückgeführt werden.

In das Glas kommen zudem nur biologische Lebensmittel, die sorgsam danach ausgewählt werden,
wie nachhaltig sie produziert wurden und wie gesund sie sind.

Somit wird die Umwelt nicht belastet und die Lebensmittel werden frei von Plastik gehalten,
denn zu einer gesunden Zukunft gehört beides.

vom Deckel bis zum Boden

Nachhaltig

Deckel aus Weißblech

Weißblech hat mit ca. 94% mit die höchste Recyclingquote. Der Wiederaufbereitungsprozess ist sehr energiearm und das Blech unendlich oft wiederverwendbar.

Deckel- beschichtung

Der Blueseal Deckel ist BPA, PVC und ESBO frei, spülmaschinengeeignet und recyclebar.

Lebensmittel- echtes Etikett

Das Etikett besteht aus veganen, biologischen Farben und ist frei von Chemie, Erdöl oder Plastik

Mehrwegglas

Das altbekannte Retro Joghurt-Glas ist Teil des Pfandsystems und kann unendlich oft wiederverwendet werden.

Inhalt

In die Gläser kommen nur hochwertige, biologische Lebensmittel. Nach Möglichkeit in Demeter oder Bioland Qualität.

Faire Löhne

"Unverpackt für Alle" arbeitet als Team, zahlt mehr als den Mindestlohn und unterstützt seine Mitarbeiter*innen. Die Produkte aus Entwicklungsländern sind häufig fair gehandelt.

Wo kann ich das Glas abgeben?

Egal ob im Bioladen oder in einem normalen Supermarkt: Überall wo ein Pfandautomat steht, der Mehrwegglas annimmt, können Sie Ihr Glas abgeben.

Was passiert dann mit dem Glas?

Eine Vielzahl an Herstellern benutzt dieses Glas. Um Transportwege zu sparen, kommt Ihr Glas also nicht zwangsläufig wieder zu "Unverpackt für Alle" zurück, sondern zur nächstliegenden Produktion, die das Glas gebrauchen kann.

Was gibt es noch zu beachten?

Am besten das Glas immer mit Deckel zurückgeben. Der Deckel schützt das Glas durch mehr Stabilität und vor allem das Gewinde. So wird das Glas sicher wieder zurücktransportiert.